Sonntag, 18. Juni 2017

Auf die Freundschaft

So, ganz kurz vor knapp habe ich es auch noch geschafft, 
etwas für den Freundschaftsnähwettbewerb bei Kristina zu nähen.
Ich habe lange überlegt und mir ist es erstmal sehr schwer gefallen,etwas passendes zu finden.
Ideen hatte ich schon, aber nicht umsetzbar für mich und ich wollte auch nichts konstruieren.
Das wäre mir einfach falsch und verlogen vorgekommen.

Also hab ich weiterüberlegt und gestern kam mir dann endlich eine Idee.
Eigentlich so naheliegend, dass ich schon längst hätte drauf kommen müssen.
Aber das ist ja meist das Schwierigste, nicht wahr!

Schon lange wollte ich was für unsere Hundedame Roja nähen.
Sie begleitet uns öfter in Restaurants und so hatte ich schon lange die Idee, 
ihr einen schicken Bubikragen dafür zu nähen.
Eine elegante Dame wie sie, muss schließlich auch adrett gekleidet sein. ;)


So hübsch kann sie uns jetzt problemlos begleiten.
Leider hatte mein Model keine Lust auf Fotos. Pech für mich!
Ich hoffe, ihr erkennt trotzdem, wie süß sie damit aussieht.
Es sitzt übrigens nicht besonders eng, sie hat nur am Hals eine Löwenmähne, 
die sich jetzt besonders abzeichnet.

Die Idee zur Befestigung habe ich von Kristinas Hundehalstuch übernommen,
denn ich wollte ihr keinesfalls noch etwas extra umbinden.
Denn das Halsband trägt sie ja eh, deshalb gefiel mir diese Lösung.
Den Rest habe ich mir selber zusammengebastelt.

Und jetzt flitzen wir so rausgeputzt noch schnell rüber und reihen uns beim Nähwettbewerb ein.
Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Abend.

Liebe Grüße
                 Andrea

Kommentare:

  1. Lustige Idee, sie sieht witzig aus. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für deinen Kommentar.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen

Hallo ihr Lieben,

herzlichen Dank für euren Kommentar! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich über jeden einzelnen freue! Manchmal kann es ein bisschen dauern, bis ich die Kommentare freischalte, also nicht erschrecken, wenn ihr sie nicht gleich sehen könnt.

Herzlichste Grüße
Andrea