Dienstag, 30. Mai 2017

Sternendecke - ein Zwischenstand

Hm, irgendwie ist es sehr ruhig hier in letzter Zeit.
Ist noch nicht mal so, dass hier nichts Kreatives passieren würde.
Meistens scheitert es einfach nur daran, den entsprechenden Post zu schreiben.
Der Mai war einfach sehr ereignisreich.
Wir hatten Besuch aus Frankreich 
und es war sehr spannend mal andere Töne im Haus zu hören.
Außerdem hatten viele liebe Menschen Geburtstag 
und da habe ich es mir natürlich nicht nehmen lassen kräftig mitzufeiern.

Aber jetzt will ich doch mal wieder was von mir hören lassen
und euch auf den neusten Stand meiner Häkeldecke bringen,
die ich euch hier ja schon mal vorgestellt habe.

In den letzten Monaten habe ich mal mehr mal weniger fleißig 
weiter Sechsecke gehäkelt und war sehr zuversichtlich,
als ich den riesigen Stapel in meinem Schrank gesehen habe,
dass das doch fast schon die ganze Decke sein müsste.


Also habe ich fleißig ausgelegt und war am Ende ziemlich ernüchtert.


Nach ganzer Decke sieht das noch nicht aus.
Kurz hab ich Frust geschoben und mich dann doch damit motiviert, 
dass es immerhin schon die halbe Miete ist.
Trotzdem ätzend, dass 119 Hexagone nicht für mehr reichen. Grummel!

Egal, wenn wir jetzt immerhin beim Bergfest sind,
dann wird auch fleißig weitergehäkelt.
Allerdings ist es mir dazu derzeit irgendwie zu warm.
Macht keinen Spaß, wenn der Faden an der Hand kleben bleibt.

Da mache ich lieber einen Abstecher in den Pool!
Ich hoffe, ihr genießt auch fleißig dieses traumhafte Wetter!
Habt noch einen schönen Tag und danke für´s Vorbeischauen.

Mein Zwischenstand zeigt sich jetzt noch schnell beim Creadienstag.

Liebe Grüße
                    Andrea

Kommentare:

  1. Das sieht doch schon prima aus und die Farben wirken super zusammen! Weiter gehts! LG ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Ingrid!

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Liebe Andrea,
    wow...da hast du aber eine wahnsinns Menge an Hexies gehäkelt...die Hexies sehen richtig toll aus! :)

    Viel Spaß beim weiterhäkeln und gaanz liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Leider muss ich für meine fertige Decke nochmal diese Menge Hexies machen. Aber bei so viel Motivation von euch, klappt das garantiert.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Wow, das ist ja ne Menge. Die Ernüchterung kann ich gut nachvollziehen. Aber gut, dass du daraus neue Motivation ziehen kannst. Viel Spaß und Durchhaltevermögen.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gemein, oder? Dankeschön für deinen netten Kommentar.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Traumhaft schön liebe Andrea.
    Das ist mein Traum auch irgendwann so was zu schaffen...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jen,
      aus eigener Erfahrung kann ich dir nur raten, fang einfach an. Wenn man nur davon träumt, wird das nichts. Ich hatte für meine erste Decke allerdings auch die Jahresdeckenaktion gebraucht, damit ich das auch endlich mache.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  5. Das sieht doch schon gut aus!!
    Für eine kleine Decke reicht es doch schon ;-)
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das schon, aber es soll ja mal eine große Decke werden. ;) Sie muss halt noch wachsen.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  6. Das sieht ja schon richtig toll aus !
    Mir geht es auch manchmal so, dass ich viel nähe, aber keine Zeit und Lust für Fotos habe.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Ellen. Ich fürchte, das geht uns allen wohl von Zeit zu Zeit so.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  7. Wow, das sieht doch schon mal gut aus, nicht aufgeben. Ich habe auch so ein fertiges Teil hier liegen, ist viel Arbeit, später freust du dich aber :)
    Liebe Grüße moni

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

herzlichen Dank für euren Kommentar! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich über jeden einzelnen freue! Manchmal kann es ein bisschen dauern, bis ich die Kommentare freischalte, also nicht erschrecken, wenn ihr sie nicht gleich sehen könnt.

Herzlichste Grüße
Andrea